Ulla Blockhaus

systemisch - beratung - inklusion




Über mich 

Seit mehr als fünfzehn Jahren bilden die Therapie und Beratung von Menschen mit Behinderung und deren Umfeld den Mittelpunkt meiner beruflichen Tätigkeit. Dabei ist es stets mein Ziel, die Entwicklung und Gestaltung von Teilhabe und Selbstbestimmung zu unterstützen und zu ermöglichen.

Als leitende Logopädin der LVR Förderschule am Königsforst gehören neben der klassischen logopädischen Therapie auch die Beratung von Eltern und Helfersystemen, die Zusammenarbeit und Abstimmung in interdisziplinären Teams sowie die Anleitung von Integrationskräften und Freiwilligen Helfenden zu meinen Aufgaben.

Als systemische Therapeutin (IF Weinheim) begleite ich für die Zentrale für soziale Dienstleistungen (ZsDl, eine Tochter des Integrationsfachdienstes) Menschen mit seelischer, geistiger oder Lernbehinderung in den Beruf und berate und coache das kollegiale und ggf. auch das familiäre Umfeld. 

Zudem bin ich als systemische Paar-, Einzel- und Familientherapeutin in eigener Praxis tätig.

Ich bin 1969 geboren und arbeite in Praxisräumen in Rösrath, Bonn und da, wo ich gebraucht werde.


Qualifikationen

  • Staatl. anerkannte Logopädin (dbl)
  • Systemische Therapeutin (IF Weinheim)
  • Heilpraktikerin 
  • Seit 2003 kontinuierliche Fortbildungen im Bereich der systemischen Therapie und Beratung, Autismustherapie, körperorientierter und achtsamkeitsbasierter Therapiemethoden und Psychomotorik und logopädischer Themen
  • viel Erfahrung, große Neugierde und Freude an meiner Arbeit